+90 262 751 18 62
info@imajambalaj.com.tr

Über Uns

Erwarte mehr…

Wer sind wir?

IMAJ Ambalaj, ein führendes Unternehmen im Sektor der  flexiblen Verpackungen in der Türkei, das in mehr als 30 Länder weltweit exportiert, nahm seine Tätigkeit im Jahre 2001 auf. Von seinem Werk in Gebze mit einer Gesamtfläche von 41.000m 2, davon 25.000m 2  überdacht, mit seinem hochtechnisierten Maschinenpark und seinen in ihrem Fach erfahrenen Mitarbeitern, bietet es seinen Kunden seine Dienstleistungen an.

Mit einer Produktionskapazität von 15.000 Tonnen pro Jahr, İMAJ Ambalaj produziert bedruckte, nicht bedruckte, laminierte und kaltversiegelte flexible Verpackungen für verschiedene Sektoren. IMAJ Ambalaj konzentriert sich auf die Herstellung von Lebensmittelverpackungen und bietet die gleiche hohe Qualität in allen Arten von Verpackungsmaterialien für flexible Verpackungen.

IMAJ Ambalaj, das Dienstleistungen von Europa bis Amerika, Türkische Republiken, Afrika und Naher Osten bietet, bietet umfassende Dienstleistungen inklusive Design und in zusammenhang mit der Lieferung auch seiner technischen Unterstützung. IMAJ Ambalaj, das schnelle Service- und Lieferprinzipien angenommen hat, ist im Ausland als ein vertrauenswürdiges Außenhandelsunternehmen anerkannt.

Vision

IMAJ Ambalaj zu einem der führenden Unternehmen im den Bereich der flexiblen Verpackungen zu machen.

Mission

Durch kontinuierliche Verbesserung unserer technologischen Infrastruktur und qualifizierten Mitarbeitern bieten wir effiziente, umweltbewusste, innovative und sichere Produkte mit der Qualität von Produkten und Service in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten.

Kurze Werbevideo

Präsentation Video

Unsere Umwelt- und Recyclingpolitik

Die Umweltaktivitäten in Übereinstimmung mit allen Gesetzen, Verwaltungsvorschriften und anderen Bedingungen im Zusammenhang mit der Umwelt und den festgelegten Umweltdimensionen kontinuierlich zu verbessern und diese Studien der Prüfung relevanter Institutionen und Organisationen zuzuführen,

Natürliche Ressourcen so effizient wie möglich zu nutzen und Ressourcen wiederzuverwenden und zu recyceln,

Die Beseitigung von Abfällen, die sich aus Tätigkeiten ergeben, von grundauf zu reduzieren, das Recycling und / oder die Rückgewinnung auf eine Weise, die die Umwelt nicht schädigt, wenn dies nicht möglich ist, mit minimalem Schaden zu entsorgen,

Im Prozess des Treffens betrieblicher Entscheidungen ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte im Rahmen ihrer Anwendbarkeit stets zu berücksichtigen,

Umweltauswirkungen der Tätigkeiten regelmäßig zu beaufsichtigen und unter Kontrolle zu halten,

Schaffung einer Umweltmanagementkultur mit Anwendungen des Umweltmanagementsystems und Steigerung des Umweltbewusstseins der Mitarbeiter,

Für die Gewährleistung kontinuierlicher Entwicklungen Umweltziele zu bestimmen und die Umweltleistung eindeutig,

Korrekt und messbar zu deklarieren.